Bodenarbeit

2 Beiträge

Gelassenheitskurs/Bodenarbeit

27.März 2022 , 09:00 Uhr 17:00 Uhr

Pferde sind Fluchttiere, daher erscheinen ihnen neue Dinge als gruselig und sie wollen flüchten. An diesem Tag zeigen wir den Pferden verschiedene Dinge und möchten die Bindung zu unserem Pferd stärken. Dadurch zeigen wir ihm, dass es uns vertrauen kann und bei uns sicher ist.

Es wird an Grundlagen der Bodenarbeit gearbeitet zudem wird ein Parcours mit verschiedenen Elementen für das Gelassenheitstraining aufgebaut. Außerdem stehen Elemente aus dem Extrem-Trail (Wippe, Podest etc.) zur Verfügung, an denen individuell gearbeitet werden kann.

Auf Wunsch kann in der individuellen Trainingseinheit auch am Longieren gearbeitet werden.

Ablauf:

Beginn 9.00 Uhr: Jeder aktive Teilnehmer erhält eine Einzelstunde (ca. 30 Minuten), dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse des Pferd-Reiter-Paares eingegangen.
12.30- 13.30: Mittagspause
13.30- Ende offen: Jeder aktive Teilnehmer erhält eine Einzelstunde (ca. 30 Minuten), dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse des Pferd-Reiter-Paares eingegangen.

Trainer:

Michelle Rasel (Tierphysiotherapeutin/ Osteopathin & Trainer C )

Kosten:

Aktive Teilnehmer: 70€

Max. Teilnehmerzahl:

7 aktive Teilnehmer
Samstag 26.3.22 oder Sonntag 27.3.22 (Tageskurs, an beiden Tagen der gleiche Kurs)

Anmeldung und Infos:

Leider ist dieser Kurs schon ausgebucht. Am Samstag, den 26.02.2022 sind noch wenige Plätze frei.

Gelassenheitskurs/Bodenarbeit

26.März 2022 , 09:00 Uhr 17:00 Uhr

Pferde sind Fluchttiere, daher erscheinen ihnen neue Dinge als gruselig und sie wollen flüchten. An diesem Tag zeigen wir den Pferden verschiedene Dinge und möchten die Bindung zu unserem Pferd stärken. Dadurch zeigen wir ihm, dass es uns vertrauen kann und bei uns sicher ist.

Es wird an Grundlagen der Bodenarbeit gearbeitet zudem wird ein Parcours mit verschiedenen Elementen für das Gelassenheitstraining aufgebaut. Außerdem stehen Elemente aus dem Extrem-Trail (Wippe, Podest etc.) zur Verfügung, an denen individuell gearbeitet werden kann.

Auf Wunsch kann in der individuellen Trainingseinheit auch am Longieren gearbeitet werden.
Beginn 9.00 Uhr: Jeder aktive Teilnehmer erhält eine Einzelstunde (ca. 30 Minuten), dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse des Pferd-Reiter-Paares eingegangen.

Ablauf:

Beginn 9.00 Uhr: Jeder aktive Teilnehmer erhält eine Einzelstunde (ca. 30 Minuten), dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse des Pferd-Reiter-Paares eingegangen.
12.30- 13.30: Mittagspause
13.30- Ende offen: Jeder aktive Teilnehmer erhält eine Einzelstunde (ca. 30 Minuten), dabei wird auf die individuellen Bedürfnisse des Pferd-Reiter-Paares eingegangen.

Trainer:

Michelle Rasel (Tierphysiotherapeutin/ Osteopathin & Trainer C )

Kosten:

Aktive Teilnehmer: 70€
Samstag 26.3.22 oder Sonntag 27.3.22 (Tageskurs, an beiden Tagen der gleiche Kurs)

Max. Teilnehmerzahl:

7 aktive Teilnehmer

Anmeldung und Infos:

Tierphysiotherapie Michelle Rasel
Dohlenweg 1 ,51580 Reichshof
015786313122
info@tierphysio-rasel.de