Seminarzentrum Karin Kattwinkel/Equo Vadis

Vorlesung WinnetouMittlerweile existiert das Equo Vadis Lehrinstitut (Inh. Karin Kattwinkel) seit über 10 Jahren. Begonnen hat Karin Kattwinkel damals mit reiner Physiotherapie für Pferde. Später kamen osteopathische Behandlungstechniken hinzu. Die ganzheitlichen Grundlage für die therapeutische Ausbildung werden in der Basisausbildung zum Pferdemanager geschaffen.

Schnell wurde klar, dass über reine Behandlungstechniken kaum einem Pferd auf Dauer geholfen werden kann. Aus den Erfahrungen mit den Patienten der Rehaabteilung des Pferdegesundheitszentrums in Walsrode, das bereits 2001 gegründet wurde, entwickelte ich ein spezielles Pferdegesundheitstraining – vergleichbar mit der Krankengymnastik beim Menschen. Dieses ist sowohl als „Nachsorge“ nach erfolgter Behandlung als auch als „Vorsorge“ einzusetzen, damit Bewegungsstörungen, Schonhaltungen und Lahmheiten erst gar nicht entstehen. Diese Fachrichtung ergänzt seit 2008 die reine Therapeutenausbildung.

Jetzt hat Karin Kattwinkel das Studienkonzept nochmals komplett überarbeitet, um noch praxisnäher ausbilden zu können. Die Basisausbildung zum Pferdemanager sowie die Weiterbildungen zum Pferdefachtherapeut oder Pferdegesundheitstrainer werden nun im neuen Schulungsstandort: Gut Hahnenseifen in Reichshof im Bundeland NRW angeboten.

Weitere Infos finden Sie auf den Internetseiten: http://www.equo-vadis.de und http://www.pferdegesundheitsberatung.de